Menu
Terrys Intern : 11.Januar
11.01.2018 01:01 ( 1157 x gelesen )

1861:
Die Legislative Alabamas, 22. Bundesstaat und „Heart of Dixie", stimmt mit 61:39 für Sezession. In den Straßen von Montgomery herrscht Karnevalsstimmung. • Se­zessionisten fordern Fort Sumter zur Kapitulation auf.
1862:
Westlicher Schauplatz:
Kanonenboote fechten vor Columbus 1863:
Westlich des Mississippi:
David D. Porters Süß­wasserflotte eröffnet das Feuer auf Arkansas Post, McClernand (29 000) zwingt BrigGen. Thomas J. Churchill (5 000) zur Kapitulation. Die Blauen haben knapp l 000 Mann verloren und 4 600 Gefangene gemacht.
Marine:
Das Kaperschiff CSS Alabama versenkt die US-Fregatte Hatteras vor Galveston/TX.
1864:
Marine:
Die USS Iron Age läuft im Folly Inlet/SC auf Grund und wird in Brand geschossen.
1865:
Östlicher Schauplatz:
GenMaj. Thomas L. Rosser (300) bringt bei Beverly/WV 590 ge­fangene Yankees ein.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*