Menu
Terrys Intern : 15.Oktober
15.10.2018 01:00 ( 760 x gelesen )

1861:
Westlich vom Mississippi:

Merriwether „Swamp Fox „ Thompson (CS) mit seinen „Swamp Rats“ zu einem persönlichen Feldzug aufgebrochen macht bei Potosi/MO 30 Gefangene.
1862:
keine Dokumentierten Aktionen
1863:
Westlicher Schauplatz:

Pres. Davis (CS) bekommt den Streit zwischen Gen. Bragg und seinen hochrangigen Offizieren nicht in den Griff. Gen. Forrest (ehm. Terry Ranger) droht seinem Kom. Gen. Prügel an und macht auf eigene Faust weiter.
Geplänkel bei Philadelphia/TN.
Östlicher Schauplatz:
Gen. Lee (CS) und Gen Meade (US) beobachten sich, weichen dem Kampf jedoch aus.
Marine:
Die CSS H.L. Hunley (ein Tauchboot) sinkt im Hafen von Charleston. Horace Hunley und seine Mannschaft können nur noch tot geborgen werden.
1864:
Westlich vom Mississippi:

Gen.Price(CS) nimmt Sedilia und macht in Glasgow/MO 400 Gefangene.
Westlicher Schauplatz:
Grauröcke unterbrechen die W&A RR zwischen Reseca und Tunnel Hill nehmen Dalton/GA und marschieren gegen Westen.
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*