Menu
Terrys Intern : 25.03.
25.03.2018 01:01 ( 1104 x gelesen )

1861
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862
Keine mir bekannten Aktivitäten
1863
Der westliche Schauplatz:
Die USS Lancaster sinkt vor Vicksburg, die USS Switzerland kommt mit ein paar Treffern davon.
1864
Westlich des Mississippi:
Banks sammelt seine Armee in Alexandria. Der ungewöhnlich niedere Wasserstand des Red River stellt KAdm. Porter vor erhebliche Probleme.
Der östliche Schauplatz
Scharmützel bei McClellansville/SC. • Grant richtet sein Hauptquartier in Culpeper/VA ein.
1865
Westlicher Schauplatz:
Canby belagert Spanish Fort in der Sicherungslinie Mobiles.
Der östliche Schauplatz:
John B. Gordon(CS) will mit Einheiten des L, II. und III. Korps Grants Belagerungsring östlich von Petersburg sprengen. Gegen 03:00 Uhr gelingt einer Gruppe angeblicher Deserteure, die Vorposten von Fort Stedman zu überwältigen. Nachdrängende Grauröcke nehmen mehrere Batterien und besetzen rund l 000 Yards Schützengräben, bevor sie gegen 08:00 Uhr von der Realität eingeholt werden. Grant verliert l 600, Lee 4 200 Mann. • Sheridan, der Early besiegt, die Virginia Central RR und den James River-Kanal unterbrochen hat, kehrt ins Umland von Petersburg zurück.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*