Menu
Terrys Intern : 27.03.
27.03.2018 01:01 ( 1285 x gelesen )

1861
Der 75jährige Winfield Scott, OB der US-Armee und Held zweier Kriege, befürwortet die Übergabe Fort Sumters aus Rücksicht auf unentschiedene Sklavenstaaten. Lincoln will Fort Sumter und Fort Pickens vor der nordwestlichen Ecke Floridas halten.
1862
Westlich des Mississippi:
Pyron wird auf Johnson's Ranch durch die 4. Texas Cavalry (Obstlt. William E. Scurry) verstärkt.
1863
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864
Westlich des Mississippi:
Sherman, in Vorbereitung des Atlanta-Feldzugs, fordert Andrew J. Smith von Banks zurück. Banks will die Frühjahrsoffensive am Red River zu Ende zu führen, bevor er Smith abgibt.
1865
Der östliche Schauplatz:
Lincoln trifft Grant, Sherman und Porter an Bord der River Queen vor City Point/VA.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*