Menu
Terrys Intern : 28.03.
28.03.2018 01:01 ( 1178 x gelesen )

1861
Am Vorabend des Kriegs verfügt die Berufs- (oder reguläre )Armee der USA über 16367 Soldaten, dazu kommen Milizen und freiwillige Verbände .West-Point-Absolventen mit Feuertaufen in Indianerkriegen und Mexiko stellen das Gros der Berufs Offiziere. •  16 OO Offiziere und Mannschaften der Armee stehen zum Schutz der Siedler in entlegenen Landesteilen das Gros der Kriegsmarine ist auf Anordnung des Marineminister auf Auslandsmission.
1862
Westlich des Mississippi:
Gefecht von La Glorieta Pass/NMT. Scurry läßt Verwundete, Kutscher und Köche zum Schutz seiner 73 Proviant- und Munitionswagen zurück und greift die 1. und 2. Colorado (Oberst John P.)an.
Der    westliche    Schauplatz: 
A.S. Johnston schließt in Corinth Vorbereitungen für einen Vorstoß nach Camp Shiloh/Pittsburg Landing ab, um Tennessee zurückzugewinnen
1863
Der westliche Schauplatz:
Rebellen erbeuten das Kanonenboot USS Diana bei Pattersonville/LA.
1864
Westlich des Mississippi:
Banks, dem ursprünglichen Zeitplan erheblich hinterher, verläßt Alexandria. Im Umland setzen Rebellen ihre Baumwollvorräte in Brand.
1865
Keine mir bekannten Aktivitäten


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*