Menu
Terrys Intern : 29.03.
29.03.2018 01:01 ( 1173 x gelesen )

1861
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862
Der östliche Schauplatz:
Der Pennsylvanier Parke belagert Fort Macon, einen strategisch wichtigen Stützpunkt am Ostende von Bogue Banks Island/NC
1863
Der westliche Schauplatz:
McClernand und McPherson bahnen sich am Westufer des Mississippi einen Weg nach New Carthage/LA, 20 mi südwestlich von Vicksburg. GenLt. John C. Pemberton verwechselt Grants Manöver mit dem Abbruch der Offensive gegen die Stadt.
Der östliche Schauplatz:
Scharmützel bei Williamsburg/VA.
1864
Keine mir bekannten Aktivitäten
1865
Östlicher Schauplatz:
Sheridan reitet mit 3 Kav.-Div. nach Dinwiddie C.H., südwestlich von Petersburg/VA. Humphreys und Warrens Infanteristen (II. und V. Korps) rücken zu Sheridans Verstärkung aus. Bobby Lee, in Gefahr von seiner westlichen Rückzugsroute abgeschnitten zu werden, schickt Fitz Lees Reiter und George E. Picketts Infanterie nach Five Forks. Entlang der Boydton Road kommt es zu ersten Gefechten.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*