Menu
Terrys Intern : 03.04.
03.04.2018 01:01 ( 1365 x gelesen )

1861
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862
Der westliche Schauplatz:
A.S. Johnston und Beauregard verlassen Corinth/MS, bei der Shilohkirche kommt es zu Schießereien.
Östlicher Schauplatz:
„ You must act": Lincoln drängt McClellan zur Initiative auf der Halbinsel, am Big Bethel führt ein Aufklärungsvorstoß des III. Korps zum Gefecht. • Stonewall Jackson experimentiert im Shenandoahtal mit Banks.
1863
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864
Westlich des Mississippi:
Das letzte Schiff aus Porters Flotte überwindet die Stromschnellen bei Alexandria.
1865
Der östliche Schauplatz:
Gottfried Weitzel reitet an der Spitze eines farbigen Kavallerieregiments, Yankeeinfanteristen ziehen zum „The Girl I Left Behind Me" der Regimentskapelle in Richmond ein. Die Stadt kapituliert gegen 08:15 offiziell, das „Weiße Haus der Konföderation" wird zu Weitzels blauem Hauptquartier. • Jeff Davis und sein Kabinett haben den Sonderzug nach Danville/VA genommen. • In New York schließt die Nachricht vom Fall Richmonds die öffentlichen Gebäude, Schulen und Banken.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*