Menu
Terrys Intern : 21.05.
21.05.2018 01:01 ( 1142 x gelesen )

1861
Westlich des Mississippi:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Östlicher Schauplatz:
Richmond am James River wird Hauptstadt der CSA.
Operationen der Marine:
Die USS Constellation bringt vor Afrikas Küste ein Sklavenschiff auf.
1862
Westlich des Mississippi:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Westlicher Schauplatz:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Westlicher Schauplatz:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Östlicher Schauplatz:
Stonewall Jackson ist entlang des Valley Turnpike auf New Market marschiert, dann nach Osten abgebo­gen und beim Überqueren der Massanuttenberge den blauen Aufklärern
entgangen. Die schnellen, bisher un­bekannten strategischen Manöver verstören den Gegner und stellen Jacksons (aufgrund chronischen Schuhmangels barfuß marschieren­de) Soldaten in den Ruf einer „Fuß­kavallerie". • Die Potomac-Armee zieht am Chickahominy entlang.
1863
Westlich des Mississippi:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Westlicher Schauplatz:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Östlicher Schauplatz:
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864
Westlich des Mississippi:
Keine mir bekannten Aktivitäten
Westlicher Schauplatz:
Sherman sucht die offene Schlacht, die er mit überlegenen Kräften gewinnen kann, doch John­ston gräbt sich am Allatoona Pass, südlich des Etowah River erneut ein.
Östlicher Schauplatz:
Grants Offensivzangen greifen nach Süden und Osten, Lee weicht über den North Anna River zurück. Der Wettlauf zwischen den Armeen geht aus wie im Märchen vom Hasen und Igel: Wo immer die Blauen ein­treffen, sind die Grauen schon da.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*