Menu
Terrys Intern : 13.06.
13.06.2018 01:00 ( 832 x gelesen )

1861
Östlicher Schauplatz:
US-Oberst Lewis Wallace rückt in Romney IWV ein.
Marine:
Die USS Massachusetts stoppt im Golf 4 Blockadebrecher.
1862
Keine mir bekannten Aktivitäten
1863
Östlicher Schauplatz:

Nathan G. Ewell (23 000) steht östlich von Winchester, dessen
Garni
son den Zeitpunkt zur Flucht verpaßt. Hooker geht aus seinen
Stellun
gen am Rappahannock nach Fairfax C.H. BrigGen. Quincy A.
Gillm
ore löst David Hunter im Wehrbereich Süd ab.
1864
Östlicher Schauplatz:

4 blaue Korps überqueren den von der Kriegsmarine kontrollierten
J
ames River mit Hilfe von Schiffen und einer 2 200 Fuß langen Ponton-
b
rücke, ein weiteres Korps nimmt den Schiffsweg über den Pamunkey
und Yor
k zum James River.
• L
ee, im Ungewissen über Grants Pläne, zieht sich aus Cold Habor zurück und
blo
ckiert die Zufahrt nach Richmond
• J
ubal A Early geht von Cold Harbor in das von Hunter bedrohte
L
ynchburg
• Richard S. Ewell übernimmt den Wehrbereich Richmond


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*