Menu
Terrys Intern : 25.06.
25.06.2018 01:00 ( 987 x gelesen )

1861
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862
Westlicher Schauplatz:
Farragut steht erneut vor Vicksburg.
Östlicher Schauplatz:
Gefecht von Oak Grove, östlich von Richmond. Hockers Div./Ill.
Korps, die McClellans linken Flügel bildet, trifft auf GenMaj. Benjamin
Buger (9 000). Am Abend ist der Frontverlauf wieder der alte, was
Hooker 520, Huger 310 Mann gekostet hat.
1863
Östlicher Schauplatz:
Stuart bricht mit 3 Brigaden in Salem Depot/V A auf und attakiert
das nach Frederick marschierende Korps Hancocks. • Ewell steht vor
McConnellsburg/PA.
1864
Westlicher Schauplatz:
Sherman, der Johnston seit Wochen mit immer neuen Flanken-
manövern zu umgehen versucht, will ihn trotz des Geländevorteils am
Kennesaw Mountain frontal angreifen
• Schießereien bei Morganfield/KY.
Östlicher Schauplatz:
Kumpels aus Bergwerken Pennsylvanias wollen einen 511 Fuß
langen Stollen unter einen Petersburger Frontvorsprung treiben.
Burnside sieht die Chance, mit dem spektakulären Versuch seinen
Ruf als militärische Doppelnatur zu korrigieren. Die Zahl' der Skeptiker
ist groß.
• Wilson und Kautz werden bei Staunton River Bridge von 900 Re-
bellen in Schach gehalten.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*