Menu
Terrys Intern : 26.07.
26.07.2017 01:00 ( 1016 x gelesen )

1861
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862
Westlicher Schauplatz:
KAdm. David G. Farragut gibt die Aktion gegen Vicksburg auf und fährt den Mississippi bis Helenal/AR hinauf.
Östlicher Schauplatz:
Durchfall, Malaria und "böses Fieber" lassen die Krankenliste in Harrison's Landing sprunghaft anwachsen. Erkrankungen, die epidemischen Charakter annehmen, sind keine Seltenheit: Von 3 Todesopfern, die der Bürgerkrieg fordert, sterben 2 im Krankenbett. • Geplänkel bei Orange c.H./VA.
1863
Westlicher Schauplatz:
Morgan ergibt sich in Salineville (unterhalb von Lisbon/OH der nördlichste Punkt, den Rebellen während des Kriegs vorn Süden her erreichen) und landet im Gefängnis von Columbus.
1864
Östlicher Schauplatz:
Crook zieht sich über Bunker Hill nach Maryland zurück, Early unterbricht die B&O .• Der Petersburger Stollen ist gegraben. Burnsides "weiße" Divisionen haben sich in den Kämpfen der vergangenen Wochen aufgerieben, BrigGen. Edward Ferrero soll mit einer schwarzen Div. die Sturmspitze während des Angriffs stellen. Ferrero, Tanzlehrer der West Point-Kadetten, hat seine Truppen für diesen Tag speziell gedrillt.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*