Menu
Terrys Intern : 29.Oktober
29.10.2017 01:00 ( 1527 x gelesen )

1861:
Östlicher Schauplatz:
Die US Marine, auf der Suche nach einem Südöstlichen Atlantikhafen für die Blockadeflotte, schickt 17 Kriegsschiffe, 60 Transport und Versorgungsschiffe mit 12.000 Mann Landungstruppen von Hampton Roads nach Port Royal/SC.
1862:
Westlich des Mississippi:

Keine dokumentierten Aktivitäten
1863:
Westlicher Schauplatz:

Gefecht von Wauhatchie:
Gen Jenkins (4000 Mann) greift Gen. Geary (5000 Mann) an. Longstreet dirigiert seine Truppen mit Lichtsignalen. Der Feind kennt seinen Code und liest mit. Geary schlägt Jenkins zurück. Verluste: Nord 410 Süd 400 Mann.
1864:
Westlicher Schauplatz:
Die USS Mazeppa fährt in Forrests Hinterhalt. Die Rebellen übernehmen die Ladung (9000 Paar Schuhe) und stecken das Schiff in Brand.
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*