Menu
Terrys Intern : 03.08.
03.08.2017 01:00 ( 805 x gelesen )

1861
Westlich des Mississippi:
Scharmützel bei Mesilla/NMT.
Östlicher Schauplatz:
John La Mountain, Ballonfahrer aus New York, steigt in Hampton Roads von Bord der USS Fanny auf,um Rebellenstellungen zu observieren.
1862
Westlich des Mississippi:
Die 1. Wisconsin Cavalry verliert bei Ionesbore und L'Anguille Ferry/AR 80 Reiter. In den nächsten
Tagen sieht Arkansas Feindseligkeiten bei Scatterville, Helena, Clarenton und Clear Creek.
Westlicher Schauplatz:
Scharmützel bei Morgenfield/Kentucky
1863
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864
Der westliche Schauplatz:
An der Georgia-Front kommt es zu einer einseitigen Affäre bei Jug Tavern, bei der die Blauen 250 Mannverlieren. • Schießereien bei Frogtown/GA.. GenMaj. Gordon Granger landet auf Dauphin Island und belagert Fort Gaines.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*