Menu
Terrys Intern : 10.08.
10.08.2017 01:00 ( 848 x gelesen )

10.08.
1861
Westlich des Mississippi:
Schlacht am Ufer des WilsonCreek. Lyon (5 400) greift McGulloch und Price (11 000, darunter Indianer eines Arkansas-Regiments)gegen 05:00 an. Das 1. Iowa (Einwanderer aus Schleswig-Holstein) erstürmt Oak Hill auf der Westseite des WilsonCreek (in Zukunft: Bloody Ridge") und bringt die Kanoniere der 2. US gegen Pulaskis Arkansas Battery in Stellung. Sigels Missourideutsche (1200), die die Rebellen entlang der Telegraph Road umgehen wollen, verwechseln ein graues Luisiana-Regiment mit dem grau der Iowa -Miliz und scheitern. Lyon der 2 Angriffe auf Oak Hill abschlagen kann, fällt. Maj. Samuel D. Sturgis, West-Pointer des Jahrgangs '46, übernimmt den Befehl, wird jedoch zum Rückzug gezwungen, als seine Schützen die letzten Kugeln verschießen. Die Rebellen gewinnen ihre zweite bedeutende Schlacht, Sturgis geht nach Rolla südwestlich von St. Louis zurück. Personalverluste: 1 300 (USA), 1 200 (CSA) .
Östlicher Schauplatz:
Lincoln versucht, einen Streit zwischen Old Fuss and Feathers Scott und Little Mac McClellan zu
schlichten.
1862
Westlich des Mississippi:
Auf dem Westufer des Rio Nueces überfallen Rebellenreiter (Lt. C.D. McRae) 65 Freiwillige des "Deutschen Bataillons", die sich unter Führung Fritz Tegeners via Mexiko nach New Orleans absetzen wollen. 19 deutsche Texaner werden erschossen, 9 verwundete Stunden später ermordet. Auf Rebellenseite sind 2 Reiter gefallen, 18 verwundet. (Aus Angst vor texanischen Hardlinern bergen die Deutschen ihre Toten erst nach Kriegsende.)
1863
Westlich des Mississippi:
GenMaj. Frederick Steele (VII. Korps) geht von Helena/ AR nach Little Rock. In den nächsten Tagen kommt es zu Aktionen bei Bentonville, Grand Prairie, Fayetteville und Brownsville.
1864
Westlicher Schauplatz:
Wheeler bricht zum Streifzug gegen Shermans Bahnverbindungen im nördlichen Georgia und östlichen Tennessee auf (bis 10.9.).
Östlicher Schauplatz:
Sheridan steht südlich von Harpers Ferry. Early, der im Stil Jacksons den Gegner mit schnellen Bewe-gungen zu überraschen versucht, bewegt sich von Bunker Hill nach Winchester.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*