Menu
Terrys Intern : 27.08.
27.08.2017 01:00 ( 1042 x gelesen )

27.08.
1861
Östlicher Schauplatz:
Die glatten Geschütze der Forts Hatteras und Clark (Marineoffizier Samuel Barron) erweisen sich als keine Gefahr für Stringhams außer Reichweite operierende Flotte, die stürmische See bleibt Butlers einziger Gegner. Barron läßt Fort Clark am Abend evakuieren, Dunkelheit und schlechte Wetterverhältnisse zwingen die Kriegsschiffe aus der Meerenge auf hohe See zurück. • Das 23. New York wird bei Ball's Cross Roads/VA in Scharmützel verwickelt.
1862
Keine mir bekannten Aktivitäten
1863
Östlicher Schauplatz:
Schußwechsel bei Weaverville/V A und Glenville/WV.
1864
Östlicher Schauplatz:
Early, ohne Aussicht, Sheridan bei Halltown zu schlagen, geht nach Stephenson's Depot und Bun-
ker Hill zurück.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*