Menu
Terrys Intern : 28.08.
28.08.2017 01:00 ( 974 x gelesen )

28.08.
1861
Westlicher Schauplatz:
Sam Grant übernimmt den Truppen- und Flottenstützpunkt Cairo an der Dreistaatenecke Illinois Kentucky-Missouri.
1862
Westlich des Mississippi:
Oberst H. Hastings Sibley - Trapper, erster weißer Siedler und Gouv. Minnesotas - eilt der Besatzung von Fort Ridgely/MN zu Hilfe.
Westlicher Schauplatz:
Bragg (30 000) verläßt Chattanooga und marschiert parallel zu E. Kirby Smith nach Norden .• Nach Scharmützel bei Totten's Plantation, Austin, Greenville, Rienzi und Kossuth treffen Rebs und Yanks vor Corinth/MS aufeinander.
1863
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864
Westlich des Mississippi:
Nach Aktionen bei Gaines Landing und Benton kommt es zum Waffengang bei Fayetteville/ AR.
Westlicher Schauplatz:
Slocums XX. Korps bleibt vor Atlanta, Thomas und Howard marschieren zur Atlanta & West Point RR.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*