Menu
Terrys Intern : 16.09.
16.09.2018 01:00 ( 701 x gelesen )

1861:
Östlicher Schauplatz:
Geplänkel bei Princeton/WV und Harpers Ferry.
1862:
Östlicher Schauplatz:
Bei Dunkard Church kommt es zum ersten kurzen Gefecht.
Westlicher Schauplatz:
Gen. Bragg (CS) belagert den dritten Tag Col. Wilders Garnison von Munfordville/KY.
1863:
Westlicher Schauplatz:
Schiesserei bei La Fayette.
Östlicher Schauplatz:
Schiessereien bei Brandy Station.
1864:
Westlicher Schauplatz:
Gen. Forrest (CS) bricht in Verona/MS mit 4300 Reitern (mit und ohne Pferd darunter auch die Terrys Ranger) und 12 Geschützen zu einem Raid gegen Shermans Nachschublinien auf.
Östlicher Schauplatz:
Grant und Sheridan (US) halten Kriegsrat. Nach Andersons Abzug stehen im Shenandoahtal 15.000 Rebellen insgesamt 50.000 Yankees gegenüber.
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*