Menu
Terrys Intern : 27.09.
27.09.2018 01:00 ( 1143 x gelesen )

1861:
Keine dokumentierten Aktivitäten
1862:
Keine dokumentierten Aktivitäten
1863:
Westlicher Schauplatz:
Scharmützel bei Athens und Calhoun/TN.
1864:
Westlich vom Mississippi:
Gefecht bei Pilot Knob. Gen. Ewing Jr.(US 10500 Mann 11 Gechütze) drängt Gen. Price (CS 7000 Mann 14 Geschütze) von Fort Donaldson ab. Verluste US:1200 CS 200 Mann.
Bloody Bill Anderson mit 225 Guerillas fällt in Centralia/MS ein und plündert die Stadt. Nachmittags überfällt er einen Zug der Wabash, St Louis & Pacific RR und tötet 25 unbewaffnete Unionssoldaten. Am Abend stellt er Maj. A.V.Johnson (US) und seinen 158 Rekruten eine Falle. 110 Blauröcke fallen 2 werden verwundet.
Östlicher Schauplatz:
Early(CS) wird von Sheridans Reitern bei Brown´s Cup und Port Repubic aufgehalten.
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*