Menu
Terrys Intern : 28.November
28.11.2017 01:01 ( 1198 x gelesen )

1861:
keine mir bekannten Aktionen
1862:
Westlich des Mississippi:
Brg.Gen. Blunt (US) trifft bei Cane Hill/AR mit 3 Brigaden auf Brg.Gen Marmaduke (CS) und erkämpft sich die Ernennung zum Gen Maj. Die Rebellen verlieren das Gefecht und 420 Mann.
1863:
Westlicher Schauplatz:
Bragg fühlt sich zum wiederholten male als Opfer unterstellter Generale und bietet seinen Rücktritt an. Richtmond akzeptiert.
1864: 
Westlicher Schauplatz:
Kilpatricks 5.Ohio Cav. schlägt Wheeler am Buck Head Creek/GA.
Schofields Nachhut zerstört die Übergänge hinter sich.
Die Tennessee-Armee rückt in Columbia ein.
Forrest überquert den Duck River am Nachmittag mittels Pontons
Östlicher Schauplatz:
Gen. Rosser(CS) attackiert die B&O RR bei New Creek /WV.
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*