Menu
Terrys Intern : 03.Dezember
03.12.2017 01:01 ( 1061 x gelesen )

1861:
Westlich des Mississippi:
Die 10. Missouri Cavalry ver­liert bei Salem/MO 16, der Gegner 40 Mann.
Der westliche Schauplatz:
Die USS Constitution trifft mit dem 9. Connecticut und 26. Massachusetts auf Ship Island ein.
1862:
Westlich des Mississippi:
Gen.Hindman (11 000) marschiert von Van Buren nach Fayetteville. Brig.gen. Francis J. Herron bricht mit 4000 Infanteristen und 2 000 Reitern in Springfield/MO auf, um den rund 160mi entfernt stehenden Blunt zu verstärken
Der westliche Schauplatz:
Grant nimmt den Bahn­knotenpunkt Grenada.
1863:
Der westliche Schauplatz:
Longstreet kann ohne Ver­stärkung, schwere Artillerie und Winterkleidung Knoxville nicht neh­men und bricht die Belagerung der Stadt ab. • Bei Moscow/TN kommt es zu Schießereien
1864: 
Keine mir bekannten Aktivitäten
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*