Menu
Terrys Intern : 04.Dezember
04.12.2017 01:01 ( 1092 x gelesen )

1861:
Keine mir bekannten Aktivitäten
1862:
Der westliche Schauplatz:
US-GenMaj. Benjamin The Beast Butler. Der Ex-Demo­krat und radikale Republi­kaner stellt in Louisiana ein „Corps d'Afrique" auf und wird dafür von Richmond zum „Feind der Menschheit" erklärt
1863:
Der westliche Schauplatz:
Longstreets Rückzug zur Winterstellung Greeneville wird zum erbarmungslosen (Hunger)Marsch. Old Petes geschundene Rebellen sind auf Drittel-Ration, gesetzt, die Infanteristen haben ihre Füße mit Hutfilz, Rinderhaut und Lumpen umwickelt oder marschieren barfuss durch den Schnee. • Sherman steht kurz vor Knoxville.
1864: 
Der westliche Schauplatz:
Wheeler und Kilpatrick fech­ten bei Waynesborough/GA. • Ein Eisregen über Nashville erstickt Kampfhandlungen im Keim
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*