Menu
Terrys Intern : 26. Dezember
26.12.2017 01:01 ( 1106 x gelesen )

1861:
Westlich des Mississippi:
Halleck verhängt das Kriegs­recht über St. Louis und entlang der Eisenbahnlinien in Missouri. Per­sonen, die bei Aktionen gegen Brücken und Telegrafenleitungen gestellt werden, können auf der Stelle erschossen werden. • l 400 Indianer und Texas-Kavallerie grei­fen Creek-Häuptling Opothleyohola am Bird Creek/IT an. Die unions­treuen Creeks entkommen der Ver­nichtung als den Rebellen die Muni­tion ausgeht.
1862:
Westlich des Mississippi:
In Mankato/MN werden im Rahmen einer der größten Massen­exekutionen der amerikanischen Geschichte 38 Santees hingerichtet
Westlicher Schauplatz:
Rosecrans (47000) verlässt sein Winterquartier Nashville, um Bragg bei Murfreesboro anzugreifen. • Sherman, auf dem Weg flussabwärts nach Vicksburg, steht am Yazoo River.
1863:
Keine mir bekannten Aktivitäten
1864: 
Keine mir bekannten Aktivitäten
1865:
Kriegsende


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
bottom
Impressum ©Terrys-Ranger-Rottenburg   Datenschutzerklärung
Design by AsWebservice   01751950216
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*